Howolis ist die ökologische Alternative zu Jute- oder Kokosmatten als Erosionsschutz
Howolis 10
Erosionsschutz

Die ökologisch sinnvolle Alternative zu Jute oder Kokos. Howolis wird aus 100 % Schweizer Holzwolle hergestellt. Die Erosionsschutzmatte Howolis bewährt sich im Meliorations-, Strassen-, Garten- und Landschaftsbau, aber auch im Wasserbau und in der Ingenieurbiologie. Die Matten dienen als oberflächlicher Erosions- und Anwachsschutz, bis sich eine stabile Vegetation gebildet hat.

Im Gegensatz zu importierten Produkten wie Kokos oder Jute sind die Howolis-Erosionsschutzmatten frei von chemischen Zusatzstoffen. Sie weisen die grösste Wasserspeicherkapazität auf und sorgen durch ihre Beschaffenheit für ein ausgezeichnetes Mikroklima, was sich optimal auf die Begrünung auswirkt. Durch die Schweizer Produktion wird die heimische Holzwirtschaft und beeinträchtigte Menschen unterstützt. Howolis verbessert die Ökobilanz dank kurzer Transportwege sowie der Verwendung von Schweizer Holz und trägt dem Klimawandel bestmöglich Rechnung.

Produktmerkmale

  • Erosionsschutzmatte aus Schweizer Holzwolle
  • Sehr einfach zu verlegen
  • Mit ausreichendem Bodenkontakt optimales Klima
  • Gut begrünbar
  • Erosionsschutz auf niederschlagsgefährdeten Flächen
  • Auch als Faschine erhältlich
  • Diverses Befestigungsmaterial

Standardgrössen

Rollengrösse: 2,4 m x 25 / 30 m

 

Anwendungsgebiete
Erosionsschutz

Erosionsschutzmatten und -faschinen schützen Erdböden vor Erosion durch Wasser, Wind und Wetter. Erfahren Sie hier mehr über Füllemann Systeme.

Ihre Ansprechperson

Wir Beraten sie gerne

Michel Eigenmann
071 388 10 05
michel.eigenmann(at)fuellemann.ch

0